Winterfest der Feuerwehr Ibbenbüren

30. September 2017, 19:30 UhrSchlagwörter: , , , ,

Am Samstagabend fand das traditionelle Winterfest der Feuerwehr Ibbenbüren mit allen vier Löschzügen bei „Mutter Bahr“ im Ortsteil Uffeln statt. Der Leiter der Feuerwehr Ibbenbüren, Karl-Heinz Rolf, eröffnete die Feierlichkeit mit einer kurzen Rede, in der er sich bei den Kameradinnen und Kameraden für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit bei Einsätzen und Übungen, sowie auch für das Verständnis der Partnerinnen und Partner der Feuerwehrleute für diesen zeitlichen Aufwand bedankte. Der Name „Winterfest“ sei im Übrigen vielleicht auch wegen des frühen Termins in diesem Jahr überdenkenswürdig. Er wünschte allen Anwesenden einen schönen Abend eröffnete im Anschluss das Buffet.

Die durch den Festausschuss ausgewählten Speisen, Salate und Nachtische waren, wie bei „Mutter Bahr“ gewohnt, außerordentlich schmackhaft zubereitet und reichlich vorhanden.

Nach dem Essen wurde der Tanz mit dem DJ-Team „Brothers“ durch den Leiter der Feuerwehr und Stellvertreter nebst Gattinnen eröffnet und es wurde noch lange und gut, bei interessanten Gesprächen, gefeiert und getanzt.

An dieser Stelle sei dem Festausschuss, den beiden DJs und natürlich dem gesamten Team von „Mutter Bahr“ für den gelungenen Abend herzlichst gedankt.

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: ms


Top