Atemschutzwerkstatt / Kleiderkammer

Atemschutz

In der Atemschutzwerkstatt werden die Atemschutzgeräte und Atemschutzmasken der Feuerwehr Ibbenbüren gereinigt/desinfiziert, gewartet und geprüft. Außerdem werden hier auch die Halbjahresprüfungen an Atemschutzgeräten für andere Feuerwehren, sowie für verschiedene gewerbliche Unternehmen durchgeführt. Die Atemschutzwerkstatt ist für den „Gerätewagen Atemschutz“ des Kreises Steinfurt, der in Ibbenbüren stationiert ist, verantwortlich. Auch Chemikalienschutzanzüge werden hier einsatzbereit gehalten.

Die Atemschutzgerätewarte sind im Tagesdienst eingesetzt und rücken bei Feuerwehreinsätzen mit aus. Sie werden durch Atemschutzgerätewarte aus dem Schichtdienst unterstützt.

Kleiderkammer

In der Kleiderkammer der Feuerwehr Ibbenbüren werden die hauptamtlichen sowie die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden mit Uniformen und Einsatzbekleidung ausgestattet.


Top