Leistungsnachweis 2017 in Wettringen

24. Juni 2017, 06:45 UhrSchlagwörter: , , , , , , , , ,

Der Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreises Steinfurt fand in diesem Jahr am Samstag dem 24. Juni 2017 in Wettringen statt. Alle sechs Leistungsnachweisgruppen der Löschzüge Stadtmitte I und II, des Löschzuges Laggenbeck und des Löschzuges Dörenthe hatten sich auf den Leistungsnachweis vorbereitet und waren über den Tag verteilt zu ihren Startzeiten zu den Übungen angetreten.

In diesem Jahr galt es einen Löschangriff nach FwDv3 mit einer offenen Wasserentnahmestelle und der Vornahme von einem B-Rohr und zwei C-Rohren, möglichst fehlerfrei und unter fünf Minuten vorzutragen.

Die weiteren Bestandteile des Leistungsnachweises waren Knoten & Stiche, bei denen ein doppelter Ankerstich, ein Mastwurf und ein Zimmermannsstich demonstriert werden mussten.

Bei dem schriftlichen Teil wurden Fragen zu diversen Themen gestellt, die von den einzelnen Gruppenmitgliedern beantwortet werden mussten.

Beim sportlichen Teil galt es mit der gesamten Gruppe einen Staffellauf mit Hindernissen in einer vorgegebenen Zeit zu erledigen.

Alle sechs Gruppen der Feuerwehr Ibbenbüren haben ihre Leistungen wir gefordert vorgetragen und somit auch für dieses Jahr bestanden.

 

Link zum Onlinebericht der IVZ-aktuell

 

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen • Autor: ms


Top