Balkonbrand am Guten Hirten

3. November 2017, 06:51 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Zum Guten Hirten

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, Stadtmitte 2

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb und der Löschzug Stadtmitte 2 wurden am Freitagmorgen zu einem Brand auf einem Balkon in der Siedlung „Zum Guten Hirten“ alarmiert.Auf dem Balkon war „Gerümpel“ in Brand geraten und durch die Hitzeentwicklung geborstene Scheiben ermöglichten dem Feuer auf die Wohnung überzugreifen.

Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz ging mit einem C-Rohr mittels Steckleiterteilen auf den Balkon zur Brandbekämpfung vor und löschte den Brand schnell ab.

Die im Haus befindlichen Wohnungen wurden vorsorglich durch die Feuerwehr geräumt, kontrolliert und die betroffene Wohnung nach Abschluss der Löscharbeiten mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Eine verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Die Wasserversorgung und der Sicherheitstrupp wurde über das LF10-1 sichergestellt.

Im Einsatz befanden sich 26 Kameradinnen und Kameraden.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung der IVZ.

Link zum Onlinebericht der IVZ-aktuell (nur für Abonnenten)

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-2, HLF20-1, DLK23, TLF4000, ELW1, LF10-1, GW-A, RTW1

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: ms


Top