Öl Straße nach Verkehrsunfall

23. Februar 2019, 20:48 UhrSchlagwörter: , , , ,

Einsatzort: Ibbenbüren-Laggenbeck, Ledder Straße

Alarmierte Löschzüge: Laggenbeck, Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Der Löschzug Laggenbeck und der Dienstbetrieb wurden am Samstagabend, unter dem Stichwort Öl Straße, zur Ledder Straße alarmiert. Ein Pkw war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde nicht eingeklemmt und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Im Laufe des Einsatzes wurde der Fahrer durch den Rettungsdiensti in ein Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den Verkehr ab und stellte den Brandschutz sicher. Des Weiteren wurde die Batterie des verunfallten Pkw abgeklemmt. Nach dem Abtransport des Pkw, durch ein Abschleppunternehmen, endete der Einsatz für die Feuerwehr.

Für die Dauer des Einsatzes war die Ledder Straße in beiden Richtungen voll gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF20-1, 2-HLF10, NEF-1, WKP-RTW-1

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: sg


Top