Öl Straße

9. März 2019, 08:50 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Gravenhorster Straße

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde zu ausgelaufenden Betriebsstoffen alarmiert.
Ein Nutzfahrzeug hatte eine große Menge Betriebsstoffe auf seiner Fahrt verloren. Die Verunreinigung zog sich von der Autobahnabfahrt Ibbenbüren-West über die Gravenhorster Straße bis zum Pauluszentrum.

Die Feuerwehr streute die größten Gefahrenstellen mit Ölbindemittel ab. Das weitere abstreuen übernahm der Bibb.

Die Einsatzstelle wurde verschiedenen Behörden ( Polizei, Autobahnpolizei, untere Wasserbehörde) übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF20-1,

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top