Brand mittel- brennt Schuppen

17. April 2019, 13:22 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren- Dickenberg, Bergsiedlung

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, Stadtmitte 1

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb und der Löschzug Stadtmitte 1 wurden zu einem Brand in einem gemauerten Geräteschuppen alarmiert.

In dem Schuppen brannten Einrichtungsgegenstände. Ein Trupp unter PA mit einem C- Hohlstrahlrohr konnte das Feuer schnell löschen. Somit konnte ein übergreifen auf andere Räume verhindert werden.

Durch einen zweiten Trupp unter PA und über die Drehleiter wurde der Dachbereich des Gebäudes kontrolliert.

Die verbrannten Gegenstände wurden aus dem Gebäude gebracht und im Außenbereich mit einem C- Rohr abgelöscht.

Der Schuppen wurde mit einem Elektrolüfter belüftet.

Die Wasserversorgung wurde über einen Unterflurhydranten sichergestellt. Die kontaminierte Einsatzbekleidung und Einsatzausrüstung wurden im GW- Logistik zur Wache transportiert.

Die Einsatzstelle wurde den Eigentümern übergeben.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-2, HLF 20-1, DLK23, LF10-1, TLF 4000, ELW-1, GW-L, RTW-2

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top