Tierrettung

20. September 2019, 18:37 UhrSchlagwörter: ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Bogenstraße

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde zu einer Tierrettung alarmiert.

Ein völlig erschöpfter Schwan saß auf der Bogenstraße. Die Feuerwehr fing das Tier ein und setzte es auf dem nahe gelegenen Aasee wieder aus.

Nachdem der Schwan im Wasser war und etwas trinken konnte, schwamm er völlig zufrieden davon.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF20-1

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top