Brand mittel – Wohnhausbrand

13. November 2019, 18:34 UhrSchlagwörter: , , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, An der Umfluth

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, Stadtmitte 1

 Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde mit dem Stichwort „Brand klein“ zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert.

Aufgrund mehrere Anrufe wurde das Alarmstichwort kurze Zeit später auf „Brand mittel“ erhöht und der Löschzug Stadtmitte 1 nachalarmiert.

Im Bereich einer Firma sollte es zu einer starken Rauchentwicklung mit Feuerschein gekommen sein.

Bei den umfangreichen Erkundungsmaßnahmen wurde festgestellt, dass Dampf aus einer Industriemaschine, welcher über das Dach der Firma abgezogen ist, der Alarmierungsgrund war.

Keine weiteren Maßnahmen. Übergabe der Einsatzstelle an den Betreiber.

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-2, HLF20-1, DLK23, ELW1, LF10-1, HLF20-2, TLF4000, GW-L1, SW2000, MTF-1, RTW-LNG

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top