Pkw-Brand

27. Juni 2020, 14:43 UhrSchlagwörter: ,

Einsatzort: Ibbenbüren-Schierloh, BAB 30, Autobahnzubringer Ibbenbüren-West

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde zu einem Pkw-Brand auf dem Autobahnzubringer „Ibbenbüren-West“ alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein PKW am Ende der Autobahnausfahrt. Ein Trupp unter PA löschte das Feuer mit einem C-Hohlstrahlrohr.

Für die Dauer der Löscharbeiten war die Straße voll gesperrt.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF20-1, TLF 4000

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top