Verkehrsunfall A30

24. März 2021, 03:27 UhrSchlagwörter: , , , ,

Einsatzort: A30 Hannover, Ibbenbüren > Laggenbeck

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, Stadtmitte 2

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb und der Löschzug Stadtmitte 2 wurden von der Leitstelle mit dem Stichwort “VU eingeklemmte Person” alarmiert.

Auf der Autobahn A30 war ein mit vier Personen besetzter Kleintransporter zunächst mit einem Lkw kollidiert und dann in die Leitplanke geraten. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden.

Die Feuerwehr klemmte die Batterie des verunfallten Fahrzeugs ab und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Autobahnpolizei übergeben.

 

Link zum Bericht bei Nord West Media TV

Bild mit freundlicher Genehmigung Nord West Media TV (©David Poggemann)

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-2, HLF20-1, WLF26-KR mit AB-Rüst, HLF20-2, ELW1, weitere Kräfte an der Wache, NEF-1, RTW-2

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: ust


Top