Brand klein- Heckenbrand

5. Juni 2021, 07:30 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Große Straße

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde zu einem Heckenbrand an der Großen Straße alarmiert.

An der Einsatzstelle brannte eine Thujahecke. Feuerwehrangehörige, die gerade auf dem Weg zum Truppführerlehrgang zur Feuer-und Rettungswache Ibbenbüren waren, leiteten mit Feuerlöschern, die sie aus einer gegenüberliegenden Pflegeeinrichtung holten, erfolgreich die Brandbekämpfung ein.

Durch das schnelle eingreifen der Lehrgangsteilnehmer konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden.

Die hauptamtliche Brandschutzbesatzung führte lediglich Nachlöscharbeiten durch.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF20-1, TLF4000

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top