Leistungsnachweis 2015

20. Juni 2015, 07:00 UhrSchlagwörter: , , , ,

Am Samstagmorgen um 07:00 Uhr trafen sich die drei Leistungsnachweisgruppen der Feuerwehr Ibbenbüren Löschzüge Stadtmitte an der Feuer- und Rettungswache, um nach einem gemeinsamen Frühstück zur diesjährigen

Leistungsnachweisabnahme auf Kreisebene in Lienen zu fahren.

Nach der Anmeldung und Auslosung der einzelnen Positionen in der Gruppe starteten die Gruppen mit dem Vortragen des Löschangriffs nach FwDV. Alle drei Gruppen liefen direkt nacheinander und stellten unter Beweis, dass sie die Übung „Ein Schaumrohr, zwei C-Rohre“ in ordentlicher Zeit und fast fehlerfrei beherrschen.

Im Anschluss ging es für alle mit dem schriftlichen Teil weiter. 30 Fragen galt es für jede Gruppe zu beantworten. Danach ging es gleich mit den geforderten Knoten & Stichen weiter. Auch dort konnten die Gruppen problemlos punkten.
Nun musste nur noch der sportliche Teil absolviert werden. Ein Staffellauf, an dem alle neun Gruppenmitglieder teilnehmen, und neben der zu laufenden Strecke auch drei Hindernisse – eine Wand, einen Balken und eine Röhre – zu bewältigen haben.

Als Gruppenführer und Ausbilder bei den Vorbereitungen fungierten in diesem Jahr HBM Thomas Kerk, OBM Pascal Sauer und OBM Bastian Siebelmeyer.
Der bestandene Leistungsnachweis musste natürlich gefeiert werden und im Kreise vieler Kameraden aus diversen Feuerwehren des Kreises Steinfurt wurde dieses in Lienen auch vollzogen.

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: ms


Top