Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Ibbenbüren am 9. Juni

16. März 2024, 07:51 UhrSchlagwörter: , , , , , , ,

Am Sonntag, dem 9. Juni 2024, lädt die Feuerwehr Ibbenbüren zum Tag der offenen Tür an der Feuer- und Rettungswache am Niedersachsenring 90 ein.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Übungshof der Wache.

Anschließend können sich Jung und Alt auf dem rund 15.000 qm großen Gelände und in den Hallen und Räumen der Wache, die im Jahr 2009 fertiggestellt wurde, ausgiebig informieren. Zahlreiche Fahrzeuge der Feuerwehr Ibbenbüren können besichtigt werden.

Über den Tag verteilt werden verschiedene Übungen zu sehen sein, ebenso wie der Aufbau von Spezialausrüstung zur technischen Hilfe bei einem Chemieunfall.

Bei einem Rundgang durch das gesamte Gebäude können die Besucher das Innenleben der Feuer- und Rettungswache kennenlernen. Von A wie Atemschutzwerkstatt bis Z wie Zentrale wird alles gezeigt und erklärt.

In der Halle des Rettungsdienstes gibt es dabei Gelegenheit ein Notarzteinsatzfahrzeug und die Krankentransport- und Rettungswagen einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen.

Für das leibliche Wohl wird mit Imbiss- und Getränkeständen gesorgt. Wem der Sinn mehr nach Süßem steht, der gönnt sich ein Eis oder lässt sich im Versammlungsraum der Wache bei Kaffee und leckerem Kuchen nieder.

Die Jugendfeuerwehr bietet neben Wasserspielen für die kleinen Besucher auch die frische Produktion von Popcorn an.

Der Tag der offenen Tür endet um 17 Uhr. Bis dahin bleiben übrigens der Regelbetrieb des Rettungsdienstes und des ersten Abmarsches der Feuerwehr Ibbenbüren den ganzen Tag über erhalten.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher und sehen uns am 9. Juni!

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: ust