Schornsteinbrand

31. März 2016, 17:20 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Kiebitzgrund

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb

Einsatzbericht: Am Donnerstagnachmittag wurde der Dienstbetrieb zu einem Schornsteinbrand, im Ortsteil Schierloh, alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung festzustellen.Ein Kamin, eines Einfamilienhauses, brannte auf den oberen zwei Meter. Durch die DLK wurde der Bezirksschornsteinfegermeister über den Kamin gefahren, so dass von oben gekehrt werden konnte. Während des gesamten Einsatzes wurde, im gesamten Gebäude, die CO-Konzentration durch die Feuerwehr gemessen. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und zum Abschluss alle Kaminschächte mit dem Schornsteinfeger zusammen kontrolliert.

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Kdow-2, HLF20-1, DLK 23

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top