Fahrzeugabnahme TLF 4000

26. Juni 2016, 09:00 UhrSchlagwörter:

Einsatzort: Ulm, Fa. Magirus

Neues TLF 4000 beschafft.

Die Feuerwehr Ibbenbüren hat in der letzten Woche ein neues TLF 4000 vom Hersteller übernommen. Das Fahrzeug ersetzt das bisherige, nun schon 26 Jahre alte TLF 4000.

Das Fahrzeug wurde im letzten Jahr, nachdem die zu erfüllenden Leistungsanforderungen ermittelt waren, gemäß der VOL EU-weit ausgeschrieben.

Den Zuschlag im Vergabeverfahren erhielt die Fa. Magirus Brandschutztechnik aus Ulm. Das Fahrgestell, als Basis für den feuerwehrtechnischen Aufbau, lieferte die Fa. MAN. Der gesamte Fertigungsprozess wurde von der Feuerwehr Ibbenbüren engmaschig begleitet, um Fehler schon im frühen Produktionsstadium abstellen zu können.

In der letzten Woche wurde das Fahrzeug von der Feuerwehr Ibbenbüren, nach einer intensiven Abnahmeprozedur und Einweisung, beim Hersteller übernommen und nach Ibbenbüren überführt.

 

Die technischen Eckdaten des Fahrzeugs sind folgende:

Fahrgestell:

MAN TGM 18 340 (Allrad)

Motorleistung 340 PS

ZGM: 18t

Langes Fahrerhaus

 

Aufbau:

Pumpe FPN 10-3000 mit DN 125 Eingang

Druckzumischanlage für Schaummittel

5000-l-Löschwassertank

500-l-Schaummitteltank

Dachmonitor

 

 

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: mla


Top