ABC-Einsatz II

20. September 2016, 15:13 UhrSchlagwörter: , , , , , ,

Einsatzort: Ochtrup, Am Langenhorster Bahnhof

Alarmierte Löschzüge: ABC-Erkunder-Gruppe, Dörenthe

Einsatzbericht: Die ABC-Erkunder-Gruppe und der Löschzug Dörenthe wurde am Dienstagnachmittag zu einem ABC-Einsatz II, in Ochtrup, alarmiert. An der Einsatzstelle war es, in einem Kunststoff verarbeitenden Betrieb, zu einer Reaktion verschiedener chemischer Stoffe gekommen. Als erste Maßnahme evakuierte die Feuerwehr das Firmengelände und die umliegenden Gebäude. In der Folge gingen mehrere Trupps unter Vollschutz zur weiteren Erkundung vor.

Der Dekon-P des Löschzuges Dörenthe wurde mit der Dekontamination der Einsatzkräfte beauftragt. An der Absperrgrenze wurde ein Dekontaminationsplatz aufgebaut, durch den alle vorgegangenen Trupps die Einsatzstelle wieder verlassen konnten.

Der ABC-Erkunder des Löschzuges Laggenbeck wurde dem Abschnitt Messen zugeteilt. Die Führung des Abschnittes Messen übernahm die Messleitkomponente der Feuerwehr Rheine. Neben der Messleitkomponente stellte die Feuerwehr Rheine einen weiteren ABC-Erkunder. Beide Erkundungsfahrzeuge führten im Bereich um die Einsatzstelle mehrere Messungen und Messfahrten durch.

Der Einsatz endete für alle eingesetzten Kräfte in den frühen Abendstunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: 2-ABC-Erkunder, 3-Dekon-P

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: sg


Top