Brand mittel, Kellerbrand

11. Oktober 2016, 15:37 UhrSchlagwörter: , , , , ,

Einsatzort: Ibbenbüren-Laggenbeck, Permer Straße

Alarmierte Löschzüge: Laggenbeck, Dienstbetrieb, Stadtmitte 1

Einsatzbericht: Der Löschzug Laggenbeck, der Dienstbetrieb und der Löschzug Stadtmitte 1 wurden am frühen Dienstagnachmittag zu einem Kellerbrand, an der Permer Straße, alarmiert.
In einem Heizungsraum war es, aus unbekannten Gründen, zu einer Verpuffung gekommen. Nach der ersten Erkundung der Lage ging ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz, mit einer Wärmebildkamera, in den Kellerraum vor. Diese Erkundung ergab, dass es nicht zu einem Brand gekommen war.

Eine Person wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung, mit einem RTW, in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Nachdem der Kellerraum freigemessen wurde, endete der Einsatz für alle eingesetzten Kräfte und die Einsatzstelle wurde an den Besitzer übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: 2-HLF10, 2-MTF, HLF20-1, DLK23, KdoW-2, ELW1,TLF4000, LF10-1, RTW-1, RTW-RK Westerkappeln

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: sg


Top