Schornsteinbrand

20. Februar 2017, 17:47 UhrSchlagwörter: , , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Oeynhausenstraße

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, Stadtmitte 1

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb und der Löschzug Stadtmitte 1 sind am Montagabend zu einem Schornsteinbrand an der Michaelgrundschule alarmiert worden.
An der Einsatzstelle war eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin erkennbar. Bei der ersten Erkundung des Angriffstrupps unter PA wurde ein Defekt an der Heizungsanlage festgestellt. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle einem anwesenden Schornsteinfegermeister. Seitens der Feuerwehr wurden keine weiteren Maßnahmen getroffen.

Auf dem Rückweg kamen das LF10-1 und die Drehleiter auf eine Unfallstelle im Bereich der Osnabrücker Str./An der Reichsbahn zu. Nach einer Erkundung durch den Gruppenführer und Rücksprache mit der Polizei wurde jedoch die Hilfe der Feuerwehr nicht beansprucht.

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-1, HLF20-1, DLK23, LF10-1, ELW1, LF10-2

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top