ausgelöster Heimrauchmelder, Zimmerbrand

14. April 2017, 01:02 UhrSchlagwörter: , ,

Einsatzort: Ibbenbüren, Am Alten Posthof

Alarmierte Löschzüge: Dienstbetrieb, nachalarmiert Stadtmitte 1

Einsatzbericht: Der Dienstbetrieb wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder zur Straße „Am Alten Posthof“ alarmiert.

An der Einsatzstelle gab es eine Verrauchung in einer Wohnung im 3. OG eines Mehrfamilienhauses. Daraufhin wurde das Alarmstichwort auf „Zimmerbrand“ erhöht und der Löschzug Stadtmitte 1 wurde nachalarmiert.

Die nachrückenden Kräfte wurden auf der Anfahrt vom Einsatzleiter abbestellt. Die weitere Erkundung hatte ergeben, das es sich um ein angebranntes Essen, auf einen nicht abgeschalteten Elektroherd handelte.

Die Wohnung wurde mittels Hochleistungslüfter belüftet und schließlich der Polizei übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW-2, HLF20-1, MTF-3, DLK23, RTW-1

Kategorien: Alle Beiträge, Einsätze • Autor: mk


Top