Ferienlager: Tag 3 – Der Duschvorhang war Schuld

7. Oktober 2015, 20:00 UhrSchlagwörter: , , , , , , ,

Der dritte Tag des Jugendfeuerwehrlagers begann für die gesamte Mannschaft um 6Uhr Morgens, für den Küchendienst natürlich wieder eine halbe Stunde früher! Aufgrund des strammen Programmplans wurden die Tische am Abend vorher schon eingedeckt, und somit konnte man um halb 7 zum Frühstück ansitzen. 

Danach ging es direkt zum 1. Ubootgeschwader nach Eckernförde. Dort erfuhr man, wie die Bundesmarine arbeitet, schaltet und waltet. Nach einem informativen Vortrag ging es unter anderem in den Fahrsimulator. Im Anschluss schaute man sich ein U-Boot und ein Flottendienstboot an.

Wieder in der Unterkunft angekommen empfing uns dort schon die Wehrführung. Nach einer kurzen Stärkung ging es weiter zum Bowlen in Flensburg. Während fleißig Strikes und Spares gebowlt wurden, bereitete die Küchencrew unter tatkräftiger Hilfe der Wehrführung deftige Reibeplätzchen mit Bio-Apfelmus vor. Zum Nachtisch gab es einen Joghurt.

Beim Firefighters Edition Monopoly und mehreren Runden Doppelkopf ließ man den sehr verregneten,  aber interessanten und spannenden 3. Lager Tag gemeinsam mit der Wehrführung ausklingen.

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: olb


Top