Ferienlager: Tag 5 – Trümmertruppe

9. Oktober 2015, 20:00 UhrSchlagwörter: , , , , , , ,

Auch am fünften Tag des Lagers bereitete der Küchendienst das Frühstück mit allerlei Auswahl zu 9 Uhr vor. Nachdem alle Jungs und Mädchen gesättigt waren, verkündete Bastian das Tagesprogramm und die Gruppe machte sich zu 10:30Uhr abfahrbereit um nach Kiel aufzubrechen. 

Nach der 50 minütigen Hinfahrt erreichte man die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Hier hatten die JFI Zeit, in Kleingruppen die nördlichste Großstadt Deutschlands zu erkunden, sich den Kieler Hafen anzuschauen oder einfach shoppen zu gehen. Eine Kleingruppe fühlte sich dazu bewogen, die technischen Sicherheitsvorrichtungen (Fangvorrichtung) eines Fahrstuhles zu testen, und mussten im Endeffekt von den Hausmeistern befreit werden.
Nach einigen Stunden Aufenthalt machte sich die Gruppe dann wieder auf den Weg zurück zur Unterkunft.

Zum Abendessen bereitete der Küchendienst leckere Hamburger vor. Buletten wurden geformt und gebraten, Zwiebeln und Tomaten geschnitten, Brötchen halbiert und weitere Kleinigkeiten vorbereitet. Somit konnte jeder seinen Burger individuell zusammenstellen.

Im weiteren Verlauf des Abends, ließ man den Tag Revue passieren und der Abend klang bei interessanten Gesprächen, Theaterstücken, Karaoke und Gesellschaftsspielen in gemütlicher Runde aus.

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: olb


Top