Freiwillige Feuerwehr Ibbenbüren ist „zu 100 Prozent negativ“

10. Juni 2021, 17:00 UhrSchlagwörter: , , ,

„Außerordentlich gut“ läuft das Hygienekonzept der Freiwilligen Feuerwehr Ibbenbüren. Das bezeugt zumindest die Tatsache, dass es bisher nicht einen einzigen positiven Fall gab. Und weil es so gut läuft, dürfen die Feuerwehmänner und -frauen endlich wieder ran.

Um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr aufrechterhalten zu können, bedarf es regelmäßigen Übens. Seit ein paar Wochen ist die Freiwillige Feuerwehr Ibbenbüren wieder im Übungsbetrieb – natürlich verbunden mit einem strengen Hygienekonzept. Wir haben bei Feuerwehrchef Karl-Heinz Rolf mal nachgefragt, wie es denn so klappt.

Außerordentlich gut – anders lassen sich Rolfs Ausführungen nicht deuten. „Es ist natürlich noch nicht wieder so, wie es früher mal war, aber es ist schon wieder Routine reingekommen“, so Rolf. Die Ausbildung läuft in jedem Fall, …

 

Link zum Onlinebericht der IVZ (nur für Abonnenten) 

Bild mit freundlicher Genehmigung der IVZ

 

 

 

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen • Autor: ms


Top