Jugendfeuerwehrlager 2016 Tag 2 – Die Luft brennt!

10. Oktober 2016, 21:27 UhrSchlagwörter: , , , , , , ,

Der erste Morgen in Buchbach startete für den Küchendienst bereits um 7 Uhr in der Früh. Die Aufgaben des Küchendienstes beinhalten hauptsächlich die Vorbereitung des Frühstückes und des Abendessens und somit musste allerlei Aufschnitt geschnitten, der Tisch gedeckt und Brötchen geschnitten werden.


Zum Ansitzen um 8 Uhr war die Gruppe dann vollständig und jeder genoss das Frühstück. Anschließend schmierte sich jeder noch ein Lunchpaket für den Tag.

Um 9 Uhr machte sich die Gruppe dann auf in Richtung München. Nachdem außerhalb von München ein Parkplatz aufgesucht wurde ging es dann per U-Bahn in die Innenstadt zum Deutschen Museum.

Im Deutschen Museum konnte man diverse Themenbereiche aus Technik, Kultur, Geschichte, Energie und diversen anderen Bereichen besichtigen und teilweise ausprobieren.  Zu den Highlights gehörten unteranderem eine Museumsbergwelt, eine große Schiffsaustellung sowie ein Physik Labor. Desweiteren gab es eine Vorführung über Starkstrom. Mit einer Spannung von 275.000Volt  wurde ein Überschlag des Stromes durch die Luft dargestellt. Ebenfalls gab es eine reale Demonstration des faradayschen Käfigs.

Nach dem eindrucksvollen Nachmittag machte sich die Truppe dann wieder auf in Richtung Unterkunft und der Küchendienst trat umgehend in Aktion. Spaghetti mit Bolognese kamen bei allen gut an, und nachdem alles wieder sauber war klang der Abend bei Poker und Knack im Kaminzimmer aus.

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: olb


Top