Jugendfeuerwehrlager 2016 Tag 3 – Dr.Bibber

11. Oktober 2016, 21:14 UhrSchlagwörter: , , , , , , , , ,

Der Dienstag in Buchbach startete genauso wie der Montag. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und leichten Nebelschleiern über den Feldern lud der Küchendienst um 8 Uhr zum gemütlichen Frühstück in den großen Aufenthaltsraum ein.

Nach dem Frühstücksbuffet verkündete der Jugendfeuerwehrwart wie jeden Morgen das Programm für den Tag.
Am heutigen Tag zog es die Truppe in den Norden Münchens. Mit den Bullis ging es nämlich direkt vor die Allianz Arena, dem Heimstation des FC Bayern München sowie dem TSV 1860 München.
Nach der Anmeldung ging es mit einem Guide quer durch das Station. Nachdem ausgiebig die Tribüne besichtigt wurde, und allerlei Informationen aufgenommen wurden ging es in die Bereiche die normalerweise nur Spielern, Betreuern und Pressemitarbeitern vorbehalten werden. Das Highlight war hier sicherlich die Kabine mit großer Dusche, Schwimmbecken und Rehabilitationsbereich.

Nach dem Eindrucksvollen Besuch ging es dann per S- und U-Bahn in die Innenstadt von München. Hier konnte man in Kleingruppe die Zeit zur freien Verfügung nutzen um München näher kennen zu lernen, shoppen zu gehen oder einfach nur den Großstadttrouble auf sich wirken zu lassen.

Nach der anstrengenden Tour ging es dann wieder in Richtung Unterkunft, wo der Küchendienst sofort in Aktion trat. Gyros musste gebraten, Brötchen geschnitten und der Tisch gedeckt werden. Somit konnte sich dann jeder das griechische Gericht so zusammenstellen wie er mochte.

Anschließend wurde wie immer alles sauber gemacht und aufgeräumt und der Abend klang bei lustigen Gesellschaftsspielen wie immer im Kaminzimmer aus.

Kategorien: Alle Beiträge, Informationen, Veranstaltungen • Autor: olb


Top